Welpenkurs

Dein Welpe ist zwischen acht und 13 Wochen alt oder zieht in Kürze bei Dir ein? Dann melde Dich jetzt für den Welpenkurs meiner Hundeschule an.
  • Im Theorieseminar (90min) lernst Du, wie Du die Sozialisierungsphase Deines Welpen optimal gestaltest. 
  • Der Lernplan ist Deine Orientierungshilfe, um das Gelernte im Alltag selbständig umzusetzen. 
  • In sechs Gruppenstunden (je 60min) lernst Du die Erziehung ohne Leckerli in der Praxis. Daneben ist Raum für Fragen und das moderierte Spiel der Welpen. So wird aus Deinem Welpen ein verlässlicher Begleiter, der in allen Situationen gelassen bleibt.
Die Kosten belaufen sich auf 249€ inklusive einem Futterbeutel.

Das Theorie-Seminar findet am 12. Januar 2023 um 19:30 in der Luisenstraße 6 statt, die Gruppenstunden am gleichen Ort ab dem 15. Januar 2023 sonntags um 16:00.

Der aktuelle Welpenkurs ist ausgebucht. 

Was Dein Welpe lernen sollte...

Selbstbeherrschung

Abwarten und allein bleiben will gelernt werden. Am besten gleich als Welpe, da fällt es noch leicht.

Grenzen respektieren

Was ist ok und was geht garnicht? Setze Deinem Welpen klare Grenzen und er wird Dich respektieren. 

Sicherheit finden

Du bietest Deinem Welpen Sicherheit und wirst zur Anlaufstelle #1 bei Gefahr und Unsicherheit.

Kind bleiben dürfen

Ersetze Deinem Welpen seine Eltern und er wird sich sein Leben lang an Dir orientieren und Dir folgen.

Gemeinsam die Welt entdecken

Kleiner Welpe, große Welt: Du sorgst dafür, dass Dein Welpe nicht zu viele neue Reize bekommt. So lernt er später in allen Situation gelassen zu reagieren. 

...und was besser nicht.

Futter aufnehmen

Dein Welpe sollte nicht lernen, dass man Futter vom Boden aufnehmen darf. Denke an Giftköder.

Rauf- & Zerrspiele

Dein Hund sollte besser nicht lernen, mit anderen Vier- und Zweibeinern um Ressourcen zu kämpfen.

Quietschtiere als Spielzeug

Möchtest Du wirklich, dass Dein Hund zubeisst, wenn es quietscht? Denke an Kinder und Haustiere.

Belohnung mit Leckerli

Soll Dein Welpe von kleinauf in einer Geschäftsbeziehung aufwachsen?

Fremdes Revier betreten

Würde ein Welpe in freier Natur ein Revier betreten, das ein fremder Hund für sich markiert hat, droht ihm Lebensgefahr.